Zeilenabstand

Der Zeilenabstand ist der Abstand zwischen zwei direkt untereinander gelegenen Zeilen eines Textes. Er wird von Grundlinie zu Grundlinie gemessen. Als Maßeinheit dient die typografische Einheit Punkt. Der Zeilenabstand ist wesentlich für die Leserlichkeit eines Textes verantwortlich. Ein zu geringer oder zu großer Abstand erschwert das Verfolgen der Zeilenwechsel.

durchschuss
MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home