Weißabgleich

Der Weißabgleich ist die Anpassung der Farbtemperatur des Lichtes am Aufnahmeort.
Unten sehen Sie Homer bei einer Demonstration über die Auswirkung unterschiedlicher Farbtemperaturen.
Durch die Hilfe der digitalen Bildbearbeitung wurden die unterschiedlichen Farbtemperaturen anhand von RAW-Bilddaten mit nachträglichem Weißabgleich simuliert.
Links befindet sich die richtig belichtete Aufnahme. Die übrigen Bilder zeigen unterschiedliche Farbtemperaturen von 3000K (links) bis zu 8000K (rechts).

weissabgleich
Graukarte
weissabgleich
Glühlampe warmweiß 3000K
weissabgleich
Glühlampe kaltweiß 4200K
weissabgleich
direktes Sonnenlicht 5200K
weissabgleichs
Tageslicht bewölkt 6000K
weissabgleichs
Tageslicht Schatten 8000K
MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home