Register

Beim Drucken wird die Passmarke für Vorder- und Rückseite als Register bezeichnet. Hält man den Druckbogen gegen das Licht, so müssen die Register von Vorder- und Rückseite übereinander liegen. Ist dies der Fall, spricht man auch von Registerhaltigkeit. Registerhaltigkeit spielt bei qualitativ hochwertigen Druckerzeugnissen eine wichtige Rolle. So ist es z.B. wünschenswert, dass die Seitenzahlen eines Buches übereinander liegen. Der Grad der Genauigkeit ist von einzelnen Druckverfahren abhängig. Während im Offsetdruck relativ gute Ergebnisse erzielt werden, ist dies bei Digitaldrucken nur bedingt möglich. Daher sind bei Digitaldrucken größere Toleranzen einzuplanen.

Registermarken
Registermarken
Registermarken
Registermarken
MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home