RAID

RAID = redundant array of independent disks dient zur Organisation von Festplatten zu einem Laufwerk. Es bietet höhere Datensicherheit bei Ausfall einzelner Festplatten und einen größeren Datendurchsatz.
Mit RAID-Systemen kann man folgende Vorteile erreichen:

1. Erhöhung der Ausfallsicherheit
2. bessere Transferraten
3. große Laufwerke
4. Austausch von Festplatten und Erhöhung der Speicherkapazität während des Betriebes

RAID-Level

Die Art des Zusammenwirkens der Festplatten wird durch den RAID-Level bestimmt. Die gebräuchlichsten RAID-Level sind RAID 0, RAID 1 und RAID 5.

RAID 0 - Striping - Zusammenschluss mehrerer Platten ohne Redundanz. Aufteilung der Speicherblöcke bietet bessere Performance.
RADI 1 - Mirroring - Hier werden die Daten gespiegelt d.h. die Daten werden auf mehreren Platten gleichzeitig abgelegt.
RAID 5 - Hier werden die Daten auf mehreren Platten verteilt, wobei ein Teil immer der Datensicherung dient. Dabei ist die Gesamtkapazität n-1.

MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home