Popup

Der Begriff Popup stammt aus dem Bereich der Programmierung. Ein aufspringendes Fenster auf dem Computerbildschirm wird als Popup bezeichnet. Dabei überdeckt das Popup vorhandene Inhalte und kann an beliebiger Stelle positioniert werden.
Im Internet werden häufig Werbebotschaften durch Popups auf den Bildschirm gebracht. Dieser unerwünschte Effekt kann durch einen so genannten Popupblocker im Browser verhindert werden. Der Popupblocker unterbindet das Aufgehen von zusätzlichen Fenstern. Das Erscheinen von Hover-Werbung kann dadurch allerdings nicht verhindert werden.

MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home