Farbraum

Ein Farbraum gibt an, welche Farben eines Farbsystems durch ein Medium erfasst bzw. wiedergegeben werden können.
Die darstellbaren Farben bilden innerhalb eines Farbmodells einen Bereich, der auch als Gamut bezeichnet wird. Dieser Bereich ist der Farbraum und kann im idealen Falle das ganze Farbmodell einschließen.
Farbräume dienen der Verdeutlichung von Differenzen zwischen dem Idealzustand und der darstellbaren Realität.
Der Computeranwendern bekannteste Farbraum ist wohl RGB.
Der RGB-Farbraum wird häufig von Digitalkameras, Druckern und Scannern verwendet.

Mit Hilfe von Farbräumen, lassen sich durch Colormangament Ausgabeergebnisse von z.B. Offsetdruck simulieren, Farbraumdifferenzen in Farbprofilen speichern und bei der Verwendung kompensieren.

MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home