DVD

DVD Digital Versatile Disc. Die DVD ähnelt einer CD, verfügt aber über ein Vielfaches an Speichervermögen (4,38GB). Die DVD zählt zu den optischen Speichermedien. Ursprünglich wurde die DVD zur Speicherung von Videodaten entwickelt. Die Öffnung des Standarts für weitere Formate ließ aber nicht lange auf sich warten. So ist die DVD heute ein preiswertes Medium, um größere Datenmengen zu publizieren. Sie eignet sich neben der Verwendung als Videoquelle auch für komplexe Multimediaanwendungen.


DVD-RAM

Als Sondertyp der DVD wurde die DVD-RAM als Archivmedium konzipiert. DVD-RAM zeichnet sich vor allem durch ein besseres Daten- und Fehlermanagement aus. Die weitaus höhere Lebensdauer gegenüber der DVD wird bei der DVD-RAM mit mindestens 30 Jahren angegeben.

MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home