CMS

Ein CMS = Content Management Systeme dient zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten meist im World Wide Web.
Zur Administration dient dabei das so gennate Backend. Hier kann der Autor Inhalte generieren und organisieren.
Die Inhalte (Content) werden in einer Datenbank abgelegt.
Am Frontend werden die Inhalte den Nutzern zur Verfügung gestellt. Da die Inhalte darstellungsneutral gespeichert werden, können hier diverse Darstellungsformen konfiguriert werden.
CMS kommen hauptsächlich bei großen Websites mit mehreren 100 Inhaltsseiten zum Einsatz. Hier ist es meist wünschenswert stetig neuen Inhalt zu generieren und zu aktualisieren. CMS erlaubt auch die Administration von mehreren Autoren gleichzeitig.
Für kleine und statische Websites kommen CMS weniger in Betracht.

MEDILOR . Die Medienspezialisten aus Essen . Konzept . Grafik . Internet . Screen . Visualisierung . Foto . Event . und mehr...
Copyright ©2004-2015 by Sebastian Fehlings und seinen Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt . Impressum . Home